11.  Oktober 2021 | ROSTOCK

Runder Tisch „Gedenkstättenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern“

Arbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten in Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung M-V

Ort: DuG Rostock, Grüner Weg 5 (ehem. Hermannstr. 34b), 18055 Rostock

10:00 Uhr Begrüßung, Fabian Schwanzar, Sprecherrat der AG

10:15 Uhr Führung durch die Interimsausstellung der Dokumentations- und Gedenkstätte Rostock mit Hinweisen zur Sanierung

Dr. Steffi Brüning, Leiterin der DuG Rostock, LpB MV

11:30 Uhr Bisherige Erfahrungen und Perspektiven für die zukünftige Dauerausstellung und Bildungsarbeit

Dr. Steffi Brüning, Leiterin der DuG Rostock, LpB MV

12:45 Mittagspause

13:45 Ganztägig Lernen und Kooperation mit außerschulischen Themen

Dr. Birgit Bomhauer-Beins, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V

14:15 Sonderausstellung „Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand“ des USHMM Washington D.C.

Dennis Grunendahl, PRORA-Zentrum

14:30 Dokumentations- und Informationsstelle Antisemitismus in M-V

Veronika Kiesche/Ronny Rohde, DIA.MV

15:00 Kaffeepause

15:15 Information und Diskussion zu aktuellen Problemstellungen in der landesweiten Gedenkstättenarbeit, Dr. Philipp Aumann / Dr. Andreas Wagner / Dr. Rainer Stommer

16:00 Ende der Veranstaltung

 

Im Anschluss findet die Neuwahl des Sprecherrats statt.

(03962) 221123