7. JULI 2021 | PRORA

Runder Tisch „Gedenkstättenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern“

Arbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten in Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung M-V

Ort: Prora, Dokumentationszentrum Prora, Dritte Straße 4, Block 3/Querriegel, 18609 Ostseebad Binz/ Prora auf Rügen

10:00 Uhr Begrüßung, Dr. Andreas Wagner

10:15 Uhr Der Dachverein „Bildungs- und Dokumentationszentrum Prora“ und die zukünftige Bildungsstätte im Block V, Corinna Wagner-Stempkowski

10:45 Uhr Führung durch die zukünftigen Räumlichkeiten der Bildungsstätte im Block V und Umgang mit der Gesamtanlage heute, Susanna Misgajski / Katja Lucke

12:30 Mittagessen

13:00 Wie könnte eine zukünftige Dauerausstellung in der Bildungsstätte aussehen?, Katja Lucke / Susanna Misgakski

13:30 Erfahrungsberichte aus der Praxis der Bildungsarbeit im Prora Zentrum und im Dokumentationszentrum Prora

14:30 Kaffeepause

14:45 Bildungsarbeit zur NS-Ästhetik der Raktentechnik: Entwicklung einer Kontroverse und Schlussfolgerungen?, Dr. Philipp Aumann

15:30 Information und Diskussion zu aktuellen Problemstellungen in der landesweiten Gedenkstättenarbeit, Fabian Schwanzar / Dr. Rainer Stommer

16:00 Ende der Veranstaltung

 

Der nächste RUNDE TISCH findet am 11. Oktober 2021 in ROSTOCK statt. Weitere Informationen folgen bis Ende August.

(03962) 221123